pan pan pan pan pan
Werbung/Anzeige
hgbw.net
Kirsten Enk
Kirsten Enk

EDITORIAL


Liebe Leserinnen, liebe Leser,
liebe Partner und Freunde des pan!

Wahnsinn! Sie halten wirklich die letzte PAN-AUSGABE in diesem Jahr in der Hand! Es hat uns wieder einmal, zum zwölften mal in diesem Jahr, große Freude gemacht unseren Veranstaltungsportfolio für Sie zusammen zu stellen. Sie werden tolle Highlights in diesem Weihnachts-Monat finden und auch schon die ersten Ausblicke ins kommende Jahr.

Diese Ausgabe ist zum ersten mal mit 80 Seiten bestückt und wir freuen uns, das wir durch immer mehr werdende Partner, dieses Magazin so weiterentwickeln können. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an SIE ALLE!

Freuen Sie sich unter anderem auf die Weihnachtsgeschichte mit der Pullover-Gans, auf einige Rückblicke, auf regionale Redaktionen aus den unterschiedlichsten Rubriken und auf den Hinweis zu den schönsten Weihnachtsmärkten und Eislaufbahnen, von denen wir in diesem Jahr mit zweien im Kreis aufwarten können. Wer kennt ihn nicht, den gebürtigen Bocholter Klaus Renzel?! In unserer Kolumne 36,5 Grad hat Gastautor, Berthold Blesenkemper den Kabarettisten getroffen. Schauen wir gemeinsam hinter den Vorhang.
In der PAN-Kitchen haben wir in kulinarischen Erinnerungen geschwelgt und einer der besten Köchin aus Südafrika unseren Respekt gezollt. Wir haben uns von ihr inspirieren lassen und dieses Gericht nachgekocht. Wir sind uns ganz sicher, dies tun einige von Ihnen auch.

Liebes Team von GRENZLAND Immobilien in Bocholt! Das ihr für unseren Titel  ausgerechnet ein Bauprojekt auf der Sonnenscheinstraße ausgewählt habt, freut uns sehr!  Das zeigt uns und unseren Lesern auf den ersten Blick, worum es zu einem großen Teil in Eurem Unternehmen geht. Danke für das Vertrauen und die gute unkomplizierte Zusammenarbeit, welche aus unserer Sicht ein perfekter Startschuss für gemeinsame weitere Projekte in 2018 ist.

Ich wünsche Ihnen allen einen stressfreien Weihnachts-Monat Dezember, ein gemütliches Weihnachtsfest und einen krachenden Start ins neue Jahr 2018! Welches übrigens auch für den PAN ins 18. Jahr geht!

Ihre Kirsten Enk
jumpper2
fotographien_kirtsen_enk