Veranstaltungskalender und Termine

Mittwoch
14.
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Werbung / Anzeige
Pan Anzeigen Groß

März 2018

Veranstaltungstermine & Events

Mittwoch, 14.03.2018
Theater

Konstellationen


Das Gedankenexperiment, viele Möglichkeiten in seinem eigenen Leben zu haben, aber nur eine leben zu können, macht Spaß aber sicher auch nachdenklich.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Ort: Stadthalle Vennehof, Am Boltenhof, 46325 Borken


Markt

Kram-mit Wochenmarkt in Rhede


Shoppen, Schlemmen, Smalltalk in der Innenstadt



Uhrzeit: 08.00 Uhr

Ort: Innenstadt, 46414 Rhede


Freitag, 16.03.2018
Kabarett

Stefan Verhasselt: Wer kommt, der kommt - Kabarett 4.0


Kabarett mit Stefan Verhasselt: „Wer kommt, der kommt – Kabarett 4.0“

Komisch. Feinsinnig. Nachhaltig.

Mit pointierten aktuellen Beobachtungen des täglichen Lebens hat sich der populäre WDR-Moderator Stefan Verhasselt in den vergangenen elf Jahren als Kabarettist einen Namen gemacht. Seine Devise: nicht hämisch verletzen, sondern mit viel Humor, Feingeist und Nachhaltigkeit unterhalten. Am Freitag, 16. März 2018, gastiert er um 20 Uhr im Landhotel Voshövel.

Mit Wortwitz, Charme und immer mal wieder schwarzem Humor bewegt sich Stefan Verhasselt grundsätzlich oberhalb der Gürtellinie, aber auch schon mal „en Stücksken“ unterhalb der Grabkante. Dabei greift er immer auch tagesaktuelle Geschehnisse gesellschaftskritisch-kabarettistisch auf und verbindet sie clever mit persönlichen zwischenmenschlichen Erfahrungen: „Fake News“ zum Beispiel habe es bei ihm zuhause immer schon gegeben. Sie fangen meistens an mit den Worten: „Hasse schon gehört?“ Die Zuschauer schätzen diese Art, zu unterhalten und sind begeistert, weil sie sich selbst wiederentdecken. Oder „die anderen“.

Frei nach der Devise „Wer kommt, der kommt“ hat Stefan Verhasselt
sein mittlerweile 4. Kabarett-Programm benannt und ihm den Untertitel gegeben „Kabarett 4.0“. Es geht um „Zu-Früh-Kommer“, um Zeitgenossen, die sich bis zur letzten Sekunde alle Hintertürchen offenlassen, um ja nicht am falschen Hot-Spot zu sein und vegane Ampelmännchen „mit ohne“ Männchen. Stefan Verhasselt sinniert über „ganze Tische“ in Restaurants, hinterfragt übertriebene Political Correctness und schüttelt den Kopf über Stammgäste-Allüren und Eltern im WhatsApp-Wahn.
Er kann aber auch leise, wenn er bildhaft über seine künftige Wohnsituation im Himmel nachdenkt und über die Menschen, die er dort möglicherweise trifft.

Karten gibt es im Landhotel Voshövel, Telefon: 02856-91400

Weitere Infos: www.stefan-verhasselt.de

Uhrzeit: 20 Uhr

Ort: Landhotel Voshövel, An Voshövel 1, 46514 Schermbeck

Vorverkauf / Anmeldung: ja
Preis: 20,00 EUR
weitere Informationen: www.landhotel.de

Samstag, 17.03.2018
Sonstiges

EH-Ausbildung


EH-Fortbildung

Uhrzeit: 09.00 -17.00 Uhr

Ort: MHD-Bocholt, Biemenhorster Weg 25


Konzert

Dochdu - Rock aus der Region!


Dochdu Kult & Ko. e.V. präsentiert Rock aus der Region!

Zwei rockige Bands heizen uns an diesem Abend ein.

"Lords of the Wasteland" aus Bocholt werden an diesem Abend ihre neue EP "Darkness Falls" präsentieren. Besetzung: Andi (Vocals & Bass), Tommy (Drums) und Andy (Guitar).

"Sick#Red" kommen aus Mühlheim und beschreiben ihre Musik als Rock mit einer leichten Prise Metal, gespickt mit etwas Punk, gepaart mit melodischem Gesang. Zusammen können die vier Jungs auf eine langjährige Musik- und Liveerfahrung zurückblicken: Es wurden Shows u.a. mit den Donots, Danko Jones, Sodom, UK Subs, Coheed and Cambria, Nina Hagen, Klaus-Lage Band etc. gespielt.

Kommt rum, es wird ordentlich gerockt! Eintritt frei!

Ort: Vogelhaus, Zur Eisenhütte 4, Bocholt

weitere Informationen: https://www.facebook.com/events/208782279679607/

Comedy

Peters Bierstübchen lädt ein, als Gast "Der Obel" & "die Putze"


Peter und Dietze begrüßen den "Obel" und Gerdrud Knipping als "Die Putze" im Bierstübchen.
Die Veranstaltung findet im Baumwolllager des Textilwerks Bocholt statt. Das ist im Keller des Museums. Wie soll es anders sein.

Obel Obering (Ex-Till & Obel), ist der „Hammer unter den Kabarettisten“, Parodist, Musiker und lustig, spielt seine Show "Obelpackung". Nach der gefeierten Premiere in der Kölner Kleinkunst-Kultstätte Senftöpfchen war er schon in Düsseldorf, Dortmund, Gelsenkirchen oder Hannover, um sein brandheißes Programm vorzustellen.

Aktuell ist sein neues Programm allemal. Ob Donald oder Wladimir, Angela oder Helene, Jogi oder Franz, jeder und alles wird thematisiert. Das wird wieder eine Packung geben!

Seit über 35 Jahren steht der "jugendliche Entertainer", wie er selbst (52) sich bezeichnet, nun auf deutschsprachigen Bühnen. Mal hochpolitisch, mal tiefgründig, immer jedoch leichtfüßig und gern auch mal voller Selbstironie: Obel erzählt aus sehr persönlichen Erlebnissen, seiner Welt und seinem Leben. Und darin steht er voll und ganz, so dass der Zuschauer sich auch gern mal wiedererkennt – zumal der Familienvater auch wieder aus der Seele des Publikums singt.

Obelpackung – endlich mal was mit mehr drin als draufsteht.


Uhrzeit: 20:00

Ort: Textilwerk Bocholt - Baumwolllager

Altersbeschränkung: ja
Vorverkauf / Anmeldung: ja
weitere Informationen: www.peters-bierstübchen.de

Kinder

Kinderkleiderbasar


Basar mit Kinderkleidern
17. März 2018
9 – 12 Uhr
Spielsachen, Bücher, Autokindersitze und Kinderfahrzeuge werden am Samstag, 17. März beim Kinderkleiderbasar im Pfarrheim St. Georg am Hemdener Weg 19 (ehemaliges Pfarrheim St. Laurentius) angeboten. Vor allem aber gibt es gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung der Größen 50 bis 164. Veranstalter ist der Förderverein St. Laurentius für dessen Arbeit 25 Prozent des Verkaufserlöses bestimmt sind. Den Besuchern werden in der Cafeteria selbst gebackene Kuchen und frischer Kaffee serviert. Verkaufsnummern können unter der e-mail: basarteam-laurentius@online.de angefordert werden.


Uhrzeit: 9 - 12 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Georg, Hemdener Weg 19