Sarah Hübers

Apr 30, 2020 | LEBENSART, Menschen, PORTRAITS

Hey Leute!

Hier ist eure Sarah Hübers
(14 Jahre, Singer-Songwriterin aus Bocholt).
Heute melde ich mich mal aus meinem Homeoffice
und erzähle euch ein bisschen davon, wie ich diese Zeit“ verbringe.

Auch mein Leben läuft im Moment völlig anders. Seit dem 16. März ist die Schule geschlossen. Trotzdem bekomme ich reichlich Lernstoff nach Hause geschickt. Was mir am Allermeisten fehlt, ist die Musik. Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, ist diese Situation für alle Musiker und auch für mich natürlich, nicht gerade schön. Alle Auftritte fallen aus und die Planungen werden umgeschmissen.

Ich vermisse meine Songwritingstunden mit Marco, den Musikworkshop in Wesel und die Straßenmusik. 

Anfang Februar habe ich den Song-Contest in Köln gewonnen, mit meinem neuen Song „Das sind Wir!“. Ich hab mich total gefreut. Die Siegerehrung wäre am 28. März gewesen. Dort hätte ich auch live spielen dürfen. Und dann – leider abgesagt. Besonders traurig macht mich, dass mein Highlight des Jahres, das Bardentreffen in Nürnberg, Europas größtes Straßenmusikfestival, nicht stattfinden wird. Dort hätte ich zum fünften Mal in Folge gespielt. Naja, dann eben erst nächstes Jahr. Doch wenn man jetzt alles negativ sieht, wird die Situation für keinen besser.

Ich schaue positiv in die Zukunft und nutze meine freie Zeit neben ein bisschen Sport und den Home-Schooling-Aufgaben, um neue Songs zu lernen, selbst Songs zu schreiben und um neue Sachen auf der Gitarre auszuprobieren. Sobald die Musiker-Saison wieder losgeht, stelle ich euch die neuen Lieder live vor. Bis dahin könnt ihr gespannt sein und meine CDs hören. Marco Launert hat die Zeit genutzt, um das Musikvideo zum Titelsong meiner CD „Eine Welt, die sich nicht dreht“ fertigzustellen. Der Song passt perfekt zur aktuellen Lage. Sehen könnt ihr das Video auf YouTube oder einfach “Sarah Hübers Eine Welt“ eingeben.

Ich freue mich riesig darauf, wenn ich euch alle wiedersehen darf, Konzerte stattfinden, das Fussballtraining wieder losgeht und ich meine Freunde nicht nur per Facetime oder auf Abstand treffen kann. Bis dahin stehen wir das hoffentlich alle gut zusammen durch und können uns auf die nächsten Lockerungen freuen.

 

Bis bald, schaut mal auf meiner Facebook-Seite vorbei oder auf Youtube Channel der Rockschule.

 

Eure Sarah Hübers