Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

Alles ist erlaubt!

Mrz 24, 2021 | LEBENSART

Wer hat eigentlich gesagt, dass ein Bad immer weiss sein muß?

Bringen Sie Emotionen in Ihr Bad, indem Sie gezielt Farbtupfer setzen. Es muss nicht immer klassisch weiß sein. Ob natürliche Farbakzente oder orientalische Farbvielfalt: Alles ist erlaubt.

Fliesen haben im Bad wohl nie ausgedient – allerdings gibt es inzwischen einige Alternativen, die sich durchaus sehen lassen können: Wasserfeste Holzlaminate und imprägnierte Dielen sorgen für wohlige Wärme in Ihrer Duschoase. Naturstein, spezielle Zementmischungen, Granit und Spritzbeton zählen zu den absoluten Trends der modernen Badgestaltung. Luxuriös wird es durch die Verwendung von Marmor. Zaubern Sie sich südeuropäischen Flair ins Bad, indem Sie warme Farben wie etwa Terracotta ein- setzen oder unterstreichen Sie den Landhausstil durch die bewusste Nutzung von Holzfarben.

Trotz zahlreicher Möglichkeiten ist und bleibt die Fliese der Klassiker im Bad. Größter Beliebtheit erfreut sich dabei die Holzoptik. Mit der haptischen Struktur und einer perfekten Imitation von Echtholz lassen sich nahezu alle Arten abbilden.

Aktuelle Fliesentrends

XXL-Fliesenformate liegen im Trend, die den Raum optisch größer machen und durch die geringere Fugenanzahl für eine leichte Reinigung sorgen. Darüber hinaus kommen auch Retroformate wieder zurück: Quadratische Kleinformate oder Metro-Fliesen – Altbewährtes ist wieder modern.

Unser Klimatipp:

Ein breites Farbspektrum erzeugen Sie mithilfe von energiesparender LED-Beleuchtung. Je nach Tageszeit lässt sich die passende Lichtstimmung kreieren.

Die Kombination aus direktem und indirektem Licht, etwa durch die Montage eines Lichtspiegels und separater Deckenbeleuchtung, unterstreicht diesen Effekt.

Foto: www.villeroy-boch.de/