Ende der Dunkelheit!

Jan 29, 2021 | LEBENSART

Wen die dunkle Jahreszeit auch so nervt, der hat in diesem Monat Grund zur Freude. Denn ab Mitte Februar werden die Tage spürbar länger und heller. Im Februar und März wird es, je nach Wohnort, jeden Tag um 3 bis 4 Minuten länger hell. In einer ganzen Woche gewinnen wir so mindestens 21 Minuten an Helligkeit, an manchen Orten sogar eine halbe Stunde hinzu. Auf den ganzen Monat gerechnet sind es um die eineinhalb Stunden. Die Tage werden ab der Wintersonnenwende am 21. Dezember stetig länger. Und in diesem Monat überdurchschnittlich schnell, im Februar haben wir teils doppelt so viel Sonne wie im Dezember und Januar.

Das motiviert doch endlich mal wieder runter vom Sofa zu kommen und raus an die frische Luft zu gehen. Sonnenlicht ist ein echter Stimmungs-Booster. Darüber hinaus können wir die neu gewonnene Sonnenzeit nutzen, um mehr Bewegung in unseren Alltag einzubauen, soweit es unter den Einschränkungen möglich ist. Wie wäre es mit Fahrradfahren, Joggen oder Spazieren? Eine halbe Stunde täglich ist schon klasse und kann den Kopf frei machen. Nutzt das Tageslicht. Und wenn es regnet oder stürmt? Dann gibt es bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Auch wenn es ungemütlich ist: Ab nach draußen, solange es noch hell ist!