Mahl & Meute

Aug 25, 2020 | BBQ, Bier & Wein, LEBENSART, PORTRAITS, SPECIALS, Unternehmen

Steak, Wein & Craft Beer

Dürfen wir vorstellen? Leckere Steaks, einzigartige Beilagen, gute Weine und eine spannende Craft-Beer Auswahl – das ist das Mahl & Meute im Schloss Raesfeld. Mahl & Meute glaubt an das gemeinsame Essen. Ein Tisch voller besonderer Beilagen, die man sich teilt. Das ist Geselligkeit, Gemeinschaft und Freude im Mahl & Meute Style. Gutes Essen und gute Zutaten sind hier eine Selbstverständlichkeit. Mahl & Meute liebt Rindfleisch und will seine Gäste mit tollen Rassen und Schnitten begeistern. Für die hohe Qualität wird bis auf Pommes & Co. alles selbst gemacht. Das Handeln wird an ökologischen Gesichtspunkten orientiert. Tierwohl und Nachhaltigkeit sind die Basis für Entscheidungen.

​Das Team von Mahl & Meute grillt Rindersteaks, Fisch, Huhn und Burger in herausragender Qualität im 800 Grad Grill. Es werden besondere regionale Fleischstücke im Dry Ager gereift. Aus Respekt vor dem Tier werden ganze Rinder verarbeitet. In der aktuellen Speisekarte findet man ein Rind grafisch abgebildet, wo die einzelnen Schnitte genau erklärt werden.

Ein Steakhaus mit großartigem Fleisch, aber die heimlichen Stars sind Beilagen und Soßen. Hier werden bei der Rezeptfindung überwiegend deutsche Grundprodukte mit kreativen Aromakombinationen kombiniert. Es sind wirklich tolle Beilagen und diese machen das Mahl und Meute einzigartig. Es gibt pürierten Sellerie mit weißer Schokolade, Babyspinat mit Ingwer, Chinakohl in Trüffelrahm mit karamellisierten Kernen und Nüßen, Süßkartoffelgratin, um nur einige zu nennen. Bekannte Produkte raffiniert interpretiert. Bei all dem underschönen Schlossambiente ist es unkompliziert und entspannt! Und da das beste Restauranterlebnis gemeinsam stattfindet, werden alle Beilagen und Soßen in Paketen angeboten. Zum Teilen, zum Tauschen, zum Naschen.

Jan Scheidsteger, der Geschäftsführer von Mahl & Meute: „Wir essen gerne Fleisch. Wir sind uns bewusst, dass das heute auch Verantwortung bedeutet. Deswegen legen wir großen Wert auf artgerechte Haltung und Tierwohl. Für die Auswahl unserer Steaks zählt mit dieser Einstellung dann Geschmack als Hauptkriterium. Wir testen unterschiedliche Rassen, Schnitte und Fleischstücke demokratisch und teilweise blind im Team. Der beste Geschmack gewinnt und landet dann beim Gast auf dem Teller. Deswegen ist unsere Hauptkarte auch international. So richtig regional ist unser Angebot aus dem Dry Ager. Da arbeiten wir mit tollen regionalen Landwirten zusammen. Wir bestellen eine ganze Kuh, die wir uns zerlegen lassen, so dass die Schnitte im Dry Ager bei uns reifen können. Alle Abschnitte werden verantwortungsvoll verarbeitet und von unserem Küchenteam mit Leidenschaft zubereitet. Wir kochen unsere Rinderbrühe und Fonds daraus und stellen Burger-Pattys in Eigenleistung her.“ 

Seit Mitte August findet jeden Mittwoch der MEATWOCH statt. Erwachsene haben zum Preis von 29,50 € und Kids von sechs bis 12 Jahren für 16,90 € die Möglichkeit in den
Genuss eines 3-Gänge-Menüs zu kommen. 

Die Idee dahinter ist, dass der Gast einen Einblick in die große Speisekarte bekommt und so die Passion von Mahl & Meute kennenlernen kann. Gestartet wird mit einem Gruß aus dem Bonfire – dem kleinen Bruderrestaurant in Borken. Danach gibt‘s das Beste vom Grill im MAHL & MEUTE STYLE. Das Fleisch wird vom Küchenteam ausgewählt und dazu werde leckere Beilagen und Soßen – zum Teilen und gemeinsam Geniessen aufgetischt. Ein Dessert rundet den MEATWOCH ab.

Auf der Weinkarte findet man sowohl Weine von bekannten Winzern und auch absolute Newcomer. Unbekanntere Reben? Gerne! Leidenschaft für Wein, Geschmack und Haltung prägen die Weinkarte. Viele der Weine stammen von jungen Winzern, die das Weingut von den Eltern übernommen haben und konsequent Weinbau neu denken. Da Mahl & Meute eine ähnliche DNA hat, mögen sie das besonders. Wein muss einfach Spaß machen, so Jan Scheidsteger: „Wir wollen den Gästen ermöglichen, einen einfachen Zugang zu den Weinen zu erhalten, frei von irgendwelchen Konventionen oder Regeln. Klar haben wir die Weine passend zu Mahl & Meute ausgesucht, also als toller Begleiter zu Steaks und gleichzeitig innovativ und immer auf der Suche nach jungen Winzern.“ Manchmal hat man auch mal keine Lust auf einen Wein. Dann kommt das Kreativbier ins Spiel. Die Craft Beer-Auswahl auf der Karte bringt richtig Spaß …

Nach dem Corona-Lockdown sehnen wir uns wieder nach Geselligkeit mit der Familie und Freunden. Für Gruppen ab 10 Personen hat Mahl & Meute FAMILY & FRIENDS ins Leben gerufen. Hier gibt es ein besonderes Angebot. 

Jan Scheidsteger: „Wir bieten Euch Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts im Family Style – das gesamte Mahl wird in der Mitte des Tisches zum Naschen und Teilen serviert – für 44,50 € pro Person.“ 

Es kann aus drei Vorspeisen, vier Hauptgerichten und drei Desserts das individuelle 3-Gänge-Menü zusammengestellt werden. Die Vorspeise beispielsweise: Lachs fein gehackt – in Gin gebeizt, marinierter Blumenkohl, Rosinen, gerösteten Haferflocken, Limetten-Schnittlauch-Creme. Beim Hauptgang springt einem unter anderem direkt das Teres Major (dry aged) Black Angus, Greater Omaha, USA, 250 g – im Biss vergleichbar mit dem Filet, ins Auge …

Du möchtest mit einer großen Meute feiern?
Dann bist du bei Mahl & Meute genau richtig!
FAMILY & FRIENDS, deine Geburtstagsfeier, die Firmenveranstaltung oder eure Weihnachtsfeier wird im Schlossgemäuer zu einem kulinarischen Event.

Öffnungszeiten:

Montag & Dienstag: Ruhetag

Mittwoch bis Sonntag: 17:00 – 22:00 Uhr

Achtung Mittwochs ist MEATWOCH im Mahl & Meute 

(es gibt kein à la carte )

Mahl & Meute

Freiheit 27, 46348 Raesfeld (Schlossinnenhof)

T +49 2865 2044-0

restaurant@mahlundmeute.de

www.mahlundmeute.de