Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

Expansion und Umzug treffen auf Leidenschaft und Kompetenz

von | Nov 2, 2022 | Allgemein, Unternehmen

Text & Fotos: Kirsten Buss

 

Michaelas Garten im neuen Firmengebäude – Inklusive Insektenhotel, Dachbegrünung und Eigenstromversorgung

Der Umzug in die neue Halle an der Heinrich-Herz-Straße ist erfolgt und das fünfzehnköpfige Team kann sich schon jetzt gar nicht mehr vorstellen, dass es bis vor kurzem noch anders war. Der grüne Bereich des Garten- und Landschaftsbaus findet sich im kompletten Neubau wieder. Die geplante Dachbegrünung ist in Arbeit und wird in den kommenden Wochen fertiggestellt. Ebenso die Eingrünung des Grundstückes durch eine Hecke und eine Wildwiese mit einem 4qm großen Insektenhotel. Auf dem Dach befindet sich eine PV-Anlage mit Solarpanelen, die die komplette Eigenstromversorgung garantiert.

Die Halle besteht aus 400 qm Hallenfläche puls 100 qm Büro- und Sozialräume. Die Halle an sich ist eine klassische Stahlhallenbauweise, an die sich der Bürotrakt aus einem Holzständerwerk „andockt“.

Individualität wird bei Michaela te Laar groß geschrieben. Und genau diese persönliche Note, die sorgfältige Material- und Pflanzenauswahl sorgen nun auch für das Wohlfühleambiente, welches sich an dem neuen Firmensitz in Bocholt-Holtwick widerspiegelt. Die Holzverkleidung aus heimischer Lärche ist ein Holz, was oft und sehr gerne auch für Kundenaufträge verwendet wird. Da lag es nahe, dieses Holz auch für die eigene Gestaltung des Neubaues zu verwenden. Diese warme Atmosphäre des Lärchenholzes zieht sich durch den Komplex. Die Kassetten-Holztüren zum Meetingraum und zu den Sozialräumen sind ein gelungener Gegenpart zu den modernen Glastüren der Büros. Jeder Arbeitsplatz ist technisch auf dem neusten Stand und unter anderem mit zwei Bildschirmen ausgestattet. In dem Meetingraum, der gleichzeitig ein Aufenthaltsraum inklusive einer Küche ist, steht immer frischer Kaffee für die Mitarbeiter bereit. Die Sozialräume bestehen aus zwei Umkleiden, jeweils mit abschließbaren Spinden und Duschen.

Michaela te Laar: „Für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es ein enormer Vorteil, dass sie ihre Firmenkleidung im persönlichen Spind lassen können und sie sich vor Ort duschen und umziehen können. Das genießen einige sehr.“ Michaela te Laar bezeichnet sich selbst als „Draußenmensch“ und ist der Natur seit Kindheitstagen verbunden. Sie startete ihre berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zur Forstwirtin und ihr Weg führte sie weiter in den Garten- und Landschaftsbau, wo sie schließlich den Gärtnermeister im Garten- und Landschaftsbau in Essen machte. Mit ihrem wachsenden Team ist das Unternehmen Michaelas Garten zudem Ausbildungsbetrieb, wo für das kommende Jahr auch noch ein Azubi gesucht wird.
Michaela te Laar: „Unser erfahrenes Unternehmen bietet ein umfangreiches Angebot rund um den Garten an. Ob Neuanlage oder Umgestaltung eines bereits vorhandenen Gartens – wir liefern eine individuelle Lösung für die Gestaltung der Umgebung unserer Kunden. Sei es pflegeleicht, modern, ein Spielgarten für die Kinder oder doch eher verträumt, wie der Garten im Urlaubsort – wir bieten eine umfassende Beratung und Planung nach individuellen Wünschen. Dabei unterstützen wir gerne und kommen zu den Kunden in den Garten, um die Wünsche und Vorstellungen bei einer kostenlosen Erstberatung zu besprechen. Bei uns erhält der Kunde alles aus einer Hand – vom Plan bis zur neu angelegten Terrasse, von der Baumpflanzung über das jahreszeitlich abgestimmte Staudenbeet bis hin zu ausgefallenen Terrassenformen. Im Privat- wie im Geschäftskundenbereich teilen wir unsere Mitarbeiter in Kolonnen ein, die sich um Neuanlagen und Baustellen, sowie Schnitt-, Pflege,- und Pflanzarbeiten kümmern. Wir freuen uns sehr, dass wir nun durch den Umzug im wahrsten Sinne des Wortes, noch mehr kreativen Freiraum haben und durch modernste Planungsmethoden die Kundenwünsche realisieren können.”

Es ist ein kleines Erlebnis, wenn man durch die Tür an der Heinrich- Herz-Straße kommt. Denn die Hundeliebhaber unter uns werden von den beiden Weimaranern Kalle und Lasse freundlich begrüßt. Die beiden Fellnasen sind ein halbes Jahr alt und begleiten Michaela te Laar täglich ins Büro. Leider war Lasse krank, als wir uns zum Fototermin verabredet hatten. Umso mehr freue ich mich ihn bei der Einweihungsfeier kennenzulernen. – Herzlichen Glückwunsch zum Umzug in dieses schöne Firmengebäude!

Michaela te Laar
Heinrich-Hertz-Str.7a, 46399 Bocholt
Telefon 0 28 71/99 18 842 · Mobil 01 73/2 74 28 03
www.michaelas-garten.de · info@michaelas-garten.de