Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

raus aufs Rad, rein in die Pedale

Apr 30, 2021 | Mobil

Radeln für Rhede

Vom 01. bis zum 21. Mai heißt es wieder: „Raus aufs Rad und rein in die Pedale – wir radeln für Rhede. Zusammen mit 14 weiteren Städten im Kreis Borken beteiligt sich die Stadt Rhede auch in diesem Jahr erneut an dem bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Diese Aktion wird deutschlandweit vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz, organisiert.

Erneut sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Stadtrates eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich sowie privat – für den Klimaschutz und für Rhede zu sammeln.

Auch dieses Jahr gibt es als Anreiz wieder attraktive Preise zu gewinnen:

– je 200 € für die drei radelaktivsten Teams (Durchschnittswert/Teilnehmer) – je 200 € für die drei radelaktivsten Teams (absoluter Wert) sowie

Sachpreise und Gutscheine im Gesamtwert von 1.500 €

(Diese werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost).

Mitmachen können alle, die in Rhede wohnen, arbeiten, einem Rheder Verein angehören oder eine Rheder Schule besuchen. Einfach unter stadtradeln.de/rhede als Einzelperson oder als Team anmelden oder einem Team beitreten. Wer möchte, kann zur Anmeldung auch entsprechende Anmeldebögen nutzen, welche vor dem Rheder Bürgerbüro im Foyer des Rheder Rathauses ausliegen. Danach radeln Sie los und tragen die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de/rhede oder in die STADTRADELN-App ein bzw. übermitteln die erradelten Kilometer mittels Erfassungsbogen. Den jeweils aktuellen Stand über die gefahrenen Kilometer gibt es ab 1. Mai unter www.stadtradeln.de/rhede.

Nachdem bei der letzten Teilnahme das anvisierte Ziel von 250.000 für Rhede erradelten Kilometern fulminant übertroffen worden ist und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Schluss 295.000 Kilometer erradelt haben, ist der Ansporn groß, dieses Mal die 300.000 Marke zu knacken. „Gerade jetzt, wo die Ausübung vieler Sportarten und auch andere Aktivitäten nicht möglich sind, bietet sich das Radfahren als Ausgleichsaktivität und zum Abschalten an“, animiert Rhedes Bürgermeister Jürgen Bernsmann die Rheder Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme, „Bewegung für den Körper, für die Umwelt und für ein gemeinsames Ziel – auch wenn Radeln nur in kleineren Gruppen möglich ist, jeder Kilometer zählt. Steigen Sie mit aufs Rad. Entdecken Sie Rhede und die Umgebung per Rad und lassen Sie die Gedanken schweifen.“

Fahrrad-Fakten: Schon gewusst? Rund 80 % der Haushalte in Deutschland besitzen laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mindestens ein Fahrrad, 30 % der Haushalte drei oder mehr Fahrräder. Dies sind ungefähr 78 Millionen Fahrräder in Deutschland.