Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

T-Raumwelten by Elsenbusch

von | Aug 31, 2021 | TITELSTORY

Nach einem Jahr Bauzeit ist der An- und Neubau der Unternehmerfamilie Klemens Elsenbusch nun fertig gestellt. Die Unternehmen Wünsch Haustechnik, Rohleder Elektro- und Anlagen und WWL-Design präsentieren sich in der Kombination mit exklusiven Produkten aus dem Hause NOVOLINE nun auf
145 qm Ausstellungsfläche, auf zwei Etagen. Fährt man am Abend, zur blauen Stunde an der Schaffeldstraße vorbei, dann wird das Auge automatisch von dem neuen Gebäude angezogen.

Eine harmonische Ausstellungs- und Outdoorbeleuchtung setzen die Produkte und das Gebäude gekonnt in Szene. Die großzügigen Panoramafenster ermöglichen einen perfekten
Einblick in die Ausstellungsfläche.

Die Idee und die Entscheidung das handwerkliche Angebot mit dem Interieurbereich zu kombinieren ist 2019 entstanden. Diese gelungene und einzigartige Kombination ermöglicht es den Kunden eine komplette Konzepterstellung aus einer Hand zu bekommen. Vom Neu- und Umbau im Sanitär- und Elektrobereich über die Wohnungseinrichtung bis hin zu Infrarotkabinen und Elektro-Muskel-Stimulations (EMS)-Anzügen. 

Die Produkte / das Interieur erstrecken sich vom Badbereich über Boxspringbetten und Essgruppen bis hin zu In- und Outdoorlounges und Sofalandschaften. Abgerundet wird das Wohnerlebnis mit den Deckenleuchten aus Swarovski-Kristallen.

Klemens Elsenbusch: „Wir haben uns somit ein weiteres berufliches Standbein geschaffen. Unsere Söhne Christian und Daniel brennen genauso wie meine Frau Elisabeth und ich für diese Produkte. Wir freuen uns in diesem Familienkonstrukt und dieser Produktkombination unser Unternehmen so führen zu können.“

Neben dem Schlafzimmer ist das Bad der intimste Raum in einem Haus oder einer Wohnung. Ein oftmals unterschätzter Raum von zentraler Bedeutung. Gut eine Stunde verbringt der Mensch auf diesen durchschnittlichen acht Quadratmetern. Das Wohn- und Lebensgefühl hat gerade in den letzten Jahren einen Wandel erfahren und es gibt immer mehr fließende Übergänge zwischen Wohn- Schlaf- und Badezimmer. Beispielsweise werden Badewannen in den Schlafbereich integriert und Infrarotkabinen in den Wohnbereich. Lasst euch in den neuen Ausstellungsräumen von diesen Konzepten inspirieren und genießt die kompetente Beratung in dieser, für uns perfekten Wohlfühlatmosphäre mit Loftcharakter.

Fotos:Kirsten Buß