Unsere Lieblingsfashion-Trends der Saison

Sep 23, 2020 | Mode, SPECIALS

Wir werfen einen optimistischen Blick Richtung Herbst- und Winter-mode 2020/21, denn es wird exzentrisch und aufregend, genau richtig für die Zeit nach der Isolation. Wir freuen uns auf coole Jacken, Boots und Pullover für die kühlere Jahreszeit. Mit den kommenden Herbst- und Wintertrends erwarten uns lange Mäntel mit Gürtel, Lederjacken und Anzüge für Frauen. Sobald es wieder kühler wird, wärmen wir uns mit dicken Daunenmänteln. In diesem Jahr kommen sie extra lang, mit Kapuzen und Mustern daher. Farblich stechen insgesamt in dieser Saison Beige, Lila, Orange und Hellblau, Khaki, Schwarz und Braun hervor. Bei diesen Modetrends ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

Auf dem Vormarsch sind diese Saison wieder mal Fransen, Leder trägt man jetzt als Komplett-Look und Schleifen sowie Kostüme verpassen jedem Herbst- und Winter-Outfit eine feminine Note. Die Designer der großen Modelabels lieben Fransen und verpassen Kleidern, Mänteln, Röcken und Tops viele lose Fäden als dekoratives Detail. Wir lieben diesen Trend – schwingt er doch bei jedem Schritt mit und bringt so Dynamik ins Outfit. Außerdem oft zu sehen: Leder allover. Ob als Hemd, Hose, Zweiteiler oder Kleid: Leder beziehungsweise veganes Kunstleder ist in den Herbst-Winter-Kollektionen überall zu finden. Besonders beliebt bei den Designern sind dabei gedeckte Farben wie Schwarz, Braun, Grau oder Dunkelrot. Modetrends leben von Kontrasten. Was passt da schöner zu dunklem Leder und sanften Brauntönen als eine Pastellnuance? Absolute Trendfarbe ist Hellblau – zum Beispiel bei einem Trenchcoat. Auch maskuline Hosenanzüge sind weiterhin super angesagt. Besonders weite, luftige Anzughosen. Um auch bei Regenwetter zu taugen, sind sie mit derben Boots zu kombinieren. Wir lieben den Look schon jetzt, denn er ist perfekt für das Büro geeignet. Dazu gesellen sich in der Herbst-/Winter-Saison feminine Kostüme in Form von Blazern und passenden Röcken.

Außerdem auf den Laufstegen der Fashion-Metropolen gesichtet: Modetrends wie der rockige Grunge-Style mit Karohemden aus Flanell, zerrissenen Jeans und derben Boots oder Chucks. Ebenso erwarten uns noch mehr Strick, Cutouts und viel Glitzer. In der kühlen Jahreszeit ist warmer Strick nicht nur ein notwendiges Übel, sondern wird zum echten Fashion Statement. Ob als kuscheliger All-over-Look samt Pulli, Hose und Mantel, als raffiniertes Kleid, in Form von coolen Cardigans oder als um die Schultern drapierte Sweater-Kunstwerke. Definitiv die schönste und raffinierteste Art in der neuen Fashion-Saison Haut zu zeigen sind Cutouts. Klar, sexy Schlitze oder gar ganze Löcher an Hüften, Taillen und im Oberkörperbereich sind natürlich eher etwas für abends zum Ausgehen. Subtilere Öffnungen – etwa schmale Cutouts an den Armen oder Schultern eignen sich aber sogar fürs Büro. Schultern und Arme sind die zwei neuen Objekte der Begierde. Toll in Szene gesetzt werden sie auch durch Blazer mit Schulterpolstern oder durch Puff- und Keulenärmel. Glitzernde Looks in Silber, Gold und bunten Metallic-Tönen gehören ebenso zu den wichtigsten Trends und dürfen in dieser Saison in keiner Garderobe fehlen.

Unter den Schuh-Trends für den Herbst und Winter finden wir einige wunderschöne Modelle. Besonders angesagt: Stiefel in Cremetönen, in Animalprints, sowie in dunklem Leder. Auch im Herbst sehen wir ganz verschieden wunderschöne Taschen-Trends von der XL-Clutch zum unter dem Arm klemmen bis hin zur Micro-Bag. Diese Täschchen haben nun wirklich keinerlei praktischen Nutzen, da hier nicht einmal der Lippenstift Platz findet, aber sie sind so unglaublich niedlich und extrem fotogen. Einige Trend-Bags matchen perfekt zu unserem Outfit, sind mit auffälligen Ketten oder Fransen versehen oder werden dank geometrischer Formen zum Hingucker. Absolutes Trend-Accessoire für den Herbst sind zudem Hüte. Statt Mützen tragen wir im Herbst 2020 Hüte. Die Modemädels machen es bereits vor und wir dürfen uns nun auch endlich trauen. Viele Pieces in Schwarz und Braun lassen sich in dieser Saison super kombinieren. Auch die Brillengestelle der Saison folgen diesen Farbtrends. Naturtöne, besonders Braun und Grau, sorgen für ausreichend Ruhe im Outfit. Mit Knallfarben wie Rot, Gelb und Rosa kann man dagegen mit seiner Brille einen tollen Akzent setzen und wirkt der drohenden Wintertristesse entgegen.

Unsere Trend-Prognose: Ohne ein cooles Modeteil im Braunton ist der Herbst-Look 2020 unvollständig!

Text: Laura Janine Idem