Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

Wohnzimmerkonzert on Tour…

Aug 31, 2021 | Menschen, PORTRAITS

Großartige Stimme – zauberhafter Musik-Caravan! Mit Lou Dynia

Fotos: Kirsten Buß

Lou liebt es, seine Gäste mit seiner Stimme und Gitarre zu verwöhnen. Ob Konzertgänger oder Event-Besucher – das durften schon viele Menschen genießen. Doch in Zeiten von Corona machte sich der kreative Singer/Songwriter Gedanken über neue Wege, das Publikum zu erreichen. Irgendetwas mobiles, was auch für Konzerte an verrückten Orten funktioniert. Ganz unerwartet wurde er dann durch den Sänger Milow inspiriert und kreierte (s)ein geniales Wohnzimmerkonzert on Tour“. Wir baten Lou, einfach mal zu erzählen, wie das war… 

Lou: „Ich sah ein Foto von Milow in einem alten Wohnwagen und das brachte mich auf die Idee. Ich dachte – das ist cool – geht aber bestimmt noch ausgereifter.
Und ab dem Moment kam eine spannende Zeit. 

Es war ein (unerwartet) langer Weg, denn ein Wohnwagen ist nicht so gebaut, dass man einfach mal ein Loch rein schneidet und ne Klappe reinsetzt! Und was ist mit TÜV usw. !? Also machte ich mich auf den Weg, die richtigen „Kooperationspartner“ zu finden. „Die DEKRA in Bocholt hat mich wunderbar beraten und mit Werner Deckers Karosseriebau in Dingden hatte ich meinen Sparringspartner gefunden. Er hat zwar zuerst den Kopf geschüttelt und meinte ich wäre verrückt, aber als wir dann losgelegt haben – grinste er immer öfter. Achim Schwinning in Rhede verpasste der „Bühnenseite“ dann noch die richtige Lackierung – und schon (Fünf Monate später) war der kleine Horst (so heißt er) reif für die Straße und Bühne 😉

Dass die kleine Knutschkugel am Ende dann so zauberhaft aussieht – das hatten wir alle nicht gedacht. Aber umso mehr freue ich mich über die Begeisterung der „Zuschauer und Zuhörer“ und freue mich auf viele interessante Auftritte mit dem fahrenden Wohnzimmer. Für den nächsten Sommer bekommt der kleine noch ne riesengroße Batterie, damit ich auch in jeder Lichtung, am See oder auch am Strand auftreten kann.“ 

Der PAN gratuliert zu diesem gelungenen Projekt und freut sich auf die nächsten Wohnzimmerkonzerte von und mit Lou on Tour.