Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

M

Kontakt 

Münsterstraße 12,
46397 Bocholt

Follow Us

Zweite digitale AZUBI Messe der Volksbank Bocholt

Aug 31, 2021 | AKTUELLES

Vom 6. bis zum 10. September 2021

Die AZUBI Messe der Volksbank Bocholt eG wird auch in diesem Jahr nicht in den Räumen der Volksbank stattfinden, sondern am PC, Tablet und Smartphone.

Zum ersten Mal erstreckt sich die Veranstaltung rund um Ausbildung und Beruf über fünf Tage. Vom 6. bis 10. September können sich die jungen Interessenten über Ausbildungsplätze, Praktika und Weiterbildungen informieren.

Es ist nach wie vor nicht leicht für Jugendliche und junge Erwachsene, einen für sie geeigneten Beruf zu finden. Auf der AZUBI Messe der Volksbank Bocholt eG präsentieren sich Unternehmen der Region aus unterschiedlichen Bereichen sowie weiterführende Schulen, um Informationen zu liefern und so Unterstützung bei der Berufswahl oder der Weiterbildung zu bieten.

Längst zählen nicht mehr nur gute Zeugnisse, auch andere Anforderungen spielen bei der Auswahl der passenden Ausbildungsberufe eine wichtige Rolle. Auf der AZUBI Messe erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, mit den Ausstellern direkt über Telefon Internet oder – auch das ist neu – über WhatsApp ins Gespräch zu kommen und sich ein Bild über die verschiedenen Ausbildungsberufe zu machen oder sich über schulische Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Die AZUBI Messe der Volksbank Bocholt eG und der Barmer war jedes Jahr ein voller Erfolg. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass viele Beschäftigungsverhältnisse sich aufgrund der AZUBI Messe ergeben haben. Daher stand es von Anfang an fest, dass sie auch in diesem Jahr stattfinden muss – allerdings wie im letzten Jahr wieder in digitaler Form. Rund 100 Aussteller nehmen an der Messe teil und präsentieren sich und ihre Ausbildungsberufe digital den Jugendlichen. Dafür wurde eine Datenbank erstellt, in der sämtliche Daten der Aussteller, der Ansprechpersonen und der Ausbildungsberufe hinterlegt sind. Zusätzlich stellen viele Aussteller Filme vor, um sich auch mit Bewegtbildern den Jugendlichen zu präsentieren. Jeder Interessent kann sich vorab mit Hilfe der Datenbank informieren. In der Woche vom 6. bis 10. September kann Kontakt mit den Ausstellern aufgenommen werden. Diese stehen den Jugendlichen telefonisch, per E-Mail und, je nach Möglichkeit des Unternehmens, sogar über Videochat oder WhatsApp zur Verfügung und beantworten ihre Fragen.

Die zweite digitale AZUBI Messe wurde bewusst auf fünf Tag erweitert, damit die Jugendlichen mehr Zeit haben, sich mit den Ausstellern und den Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten auseinander zu setzen.

Die Volksbank Bocholt eG und die Barmer freuen sich über die Teilnahme so vieler Aussteller, die auf diesem Weg mit den Interessenten in Verbindung treten und mit Rat und Tat zur Seite stehen, um Fragen zu beantworten und die Entscheidung, wie die Zukunft aussehen kann,  zu erleichtern.

Für den Fall, dass kein Kontakt zu den Ausstellern aufgebaut werden kann, ist die Volksbank Bocholt eG über WhatsApp unter 02871 9520 erreichbar. Sie nimmt die Daten und Anfragen der Interessenten auf und leitet sie an die jeweiligen Aussteller weiter. Eine Rückmeldung der Aussteller wird so sichergestellt.

Weitere Informationen rund um die zweite digitale Azubi Messe gibt es im Internet unter: www.vb-bocholt.de/azubimesse