Mo.-Fr., 8 – 17 Uhr

Künstler und Musikvielfalt im Skulpturengarten und in der ARTgallery

Mrz 28, 2023 | Kultur

Text & Fotos: Kirsten Buß

Saisoneröffnung mit einzigartigen Künstlern und Musikern – das kulturelle Kleinod in der City von Bocholt öffnet zum dritten Mal die Türen zum Haus und Garten

Mit dem Skulpturengarten und seiner ARTgallery hat Hans Hein etwas Einzigartiges geschaffen. Das Leben von Hans Benno Hein ist von jeher von der Kunst begleitet worden. 2019 hat er damit begonnen, seine privaten Räumlichkeiten in eine ARTgallery zu verwandeln und seinen wunderschönen Skulpturengarten inkl. der Wohnung für Besucher zu öffnen. Er setzt die Kunstwerke und Skulpturen gekonnt in Szene und er gibt somit den Künstlerinnen und Künstlern eine sehr persönliche Bühne. Es werden Werke von nationalen und internationalen Kunstsschaffenden zum Verkauf ausgestellt. Im Skupturengarten werden immer wieder die Exponate auf dem „Green“ getauscht und erweitert. Es sind Werke von Künstlern aus Bremen, Duisburg, Mülheim a/d Ruhr, Kall (Eifel), Coesfeld, Rhede, Bocholt, den Niederlanden, aus Belgien und aus Nigeria zum Verkauf ausgestellt. 

In diesem Jahr hat Hans Hein seinen langjährigen Künstlerfreund Wim Schreurs mit ins Boot geholt und mit ihm zusammen findet somit die Saisonausstellung an der Nordmauer 18, in Bocholt statt. Traumhafte Exponate hat er in der ARTgallery und im Skulpturengarten platziert, die ab sofort zu erwerben sind. Wim war 43 Jahre am Gerrit Komrij College in Winterswijk, in den Nieder- landen als Zeichenlehrer und im Fach Naturwissenschaften tätig. Ein Lehrer mit Leidenschaft für visuelle Fächer. Er ist bildender Künstler in Bronze und Keramik. Der Sympathikus aus dem Baujahr ´53  ist in Winterswijk zuhause und wird durch die Nähe zu Bocholt am dritten Freitag, dem 21. April zu der kommenden Veranstaltung bei Hans Hein anwesend sein. In den vergangenen Jahren war Wim oft in Bocholt zu Gast und hat unter anderem als Aussteller beim jährlichen Kunstcarreé seine Exponate präsentiert und verkauft. Hans und Wim verbindet die gemeinsame Leidenschaft zur Kunst tief und es ist ein Erlebnis, den beiden bei ihren begeisterten Gesprächen zuzuhören. Neben Auftragsarbeiten kreiert Wim vor allem Bilder, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Dabei lässt er sich nicht in Schubladen stecken, sondern nutzt verschiedene Bildstile, um seine Gefühle auszudrücken. – Ganz auf der Wellenlänge von Hans Hein.

[dmg_masonry_gallery gallery=“247421,247425,247428,247422,247427,247445″ _builder_version=“4.7.7″ _module_preset=“default“][/dmg_masonry_gallery]

Kommt man durch die Holztüre an der Nordmauer 18, dann wird man gleich von dieser einzigartigen, künstlerischen Stimmung umhüllt. Steht das Männchen mit dem Hut auf dem Kopf vor der Tür, dann ist „Open House“ in der ARTgallery und im Skulpturengarten. Also, keine Hemmungen, auch wenn es außerhalb der Öffnungszeiten ist. Spontanität, Gastfreundschaft und Gespräche mit Gleichgesinnten, stehen bei dem Gastgeber dieser künstlerischen Oase, mitten in der City von Bocholt ganz oben.  Mit einem neuen und musikalisch untermaltem Konzept wird der Skulpturengarten auch in dieser Saison, ab April, jeden dritten Freitag im Monat mit Livemusik durchflutet. Der Skulpturengarten – ein künstlerischer Begegnungsplatz. Kulturelle Gruppen, Künstler und Kulturschaffende haben die Möglichkeit, gemeinsame Abende im Garten von Hans Hein zu gestalten. Bewerbungen werden jederzeit und gerne entgegengenommen. Jeder ist willkommen und gemeinsam wird nach einem ersten Kennenlernen erarbeitet, wie der individuelle Auftritt gestaltet werden könnte.

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, 

wohl aber der Wein des Lebens.“

Jean Paul

Übrigens kostet ein Besuch dort in den meisten Fällen keinen Eintritt … nein, denn Hans Hein ist ein toller Gastgeber und hat immer eine schöne Flasche Wein parat stehen, aus der er gerne gemeinsam mit den Gästen und Besuchern den Korken zieht. Es sind zwei fantastische Menschen an der Seite von Hans Hein, die die jeweiligen Abende kulinarisch bereichern. Vera und Servet bieten zu kleinen Preisen leckeres aus Topf und Pfanne an. Und wenn am Ende des Abends, nach der Kostendeckung, noch Geld übrig bleibt wird es an den Tiernotruf und Omega gespendet!  Gemeinsam reden, lachen, das Leben genießen und Gutes tun, das ist die Devise von Hans Hein.

Öffnungszeiten in der ARTgallery und dem Skulpturengarten (bei gutem Wetter): Dienstag bis Samstag von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Sonntag von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

[dmg_masonry_gallery _builder_version=“4.7.7″ _module_preset=“default“][/dmg_masonry_gallery]
[dmg_masonry_gallery gallery=“247429,247417,247426,247424″ columns=“2″ gallery_buttons_background=“#000000″ gallery_buttons_background_active=“#000000″ _builder_version=“4.7.7″ _module_preset=“default“][/dmg_masonry_gallery]

Der kulturelle Freitag 

von April bis November´23

 

(Der Eintritt ist bei all diesen Veranstaltungen frei)

Freitag, 21. April 2023 von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Duo HaWei – Zwei Männer – zwei Gitarren –
zwei Stimmen…
Das Duo HaWei – Volker Hachenberg & Peter Weigang – sind auch in Bocholt längst keine Unbekannten mehr und haben schon wiederholt auf dem Marktplatz für gute Stimmung gesorgt.

Das Duo intoniert unzählige Evergreens und Welthits, um Feiern aller Couleur musikalisch und mit Hingabe zu untermalen.

Freitag, 19. Mai 2023 ab 19.00 Uhr

Deutsch-Syrischer Verein zu Gast im Skulpturengarten 
Es wird gelacht, gekocht, gesungen und wer mag, darf auch tanzen. Der komplette Erlös des Abends aus dem kulinarischen Beitrag von Vera und Servet inkl. aller Spenden, die an dem Abend eingenommen werden, gehen an den Deutsch-Syrischen Verein.

Freitag, 21. Juli 2023 ab 19.00 Uhr

Shadows & More  

Live und Handgemacht

An der Gitarre sind Micha Hüfing und Werner Epping, am Bass Jo Ohlingschlaeger und an den Drums Klaus Lensing. 

Folgende Termine sind zum Zeitpunkt

dieser Veröffentlichung noch nicht belegt:

Freitag, 16. Juni 2023; Freitag, 18. August 2023;
Freitag,15. September 2023 & Freitag 20. Oktober 2023

Interessierte Musiker aus der Region können sich bei Hans Hein per E-Mail oder WhatsApp melden. 

H.-B. Hein

Nordmauer 18, 46397 Bocholt

+491707310409 | hbh@hansbennohein.de | facebook.com/hans.hein